Die japanische Gesichtsmassage ist eine effektive Methode zur Gesichtsverjüngung. Sie beruht auf traditionellen ostasiatischen Massagetechniken und wirkt entspannend, anregend und verjüngend.

Die Massage stimuliert die Gesichtsmuskeln in der Tiefe und wirkt so der Hauterschlaffung entgegen.


Die Technik bei dieser Massage unterscheidet sich grundlegend von unseren westlichen Grifftechniken. Die Griffe werden mit teilweise sehr schnellen Bewegungen ausgeführt, dabei wirbeln die Hände förmlich über das Gesicht. Die vielseitigen Griffe wirken auf verschiedene Hautschichten, Energiepunkte, Muskeln, Faszien, Gefäße und Lymphbahnen. Nicht nur Tonisierung und Straffung stehen im Vordergrund der Gesichtsbehandlung, sondern auch Ausleitung, Entschlackung, Hautpflege und Entspannung sind wichtige Bestandteile der Massage.


Verwöhnzeit ca. 60 Min. 74€ 

(61€) 


Ich glaube ich muss nicht erklären, welches Foto vor der Massage gemacht wurde 😉